arz Service | Technische Sicherheitseinrichtung (TSE) für Kassensysteme

Technische Sicherheitseinrichtung (TSE) für Kassensysteme

Die technische Sicherheitseinrichtung (TSE) ist ein Sicherheitsmodul, das die KassenSichV für Ihre Kasse vorschreibt. Es kommt in elektronischen Kassensystemen zum Einsatz und sorgt für eine unveränderbare, manipulationssichere Aufzeichnung aller Kassenvorgänge und verhindert eine nachträgliche Bearbeitung von Kassendaten.

Referent Dipl. Finanzwirt (FH) Peter Brinkmann (Fachprüfer für Datenzugriff in NRW) informiert Sie zu folgenden Themen:

Ihr Referent: Dipl.-Finanzwirt (FH) Peter Brinkmann

Als erfahrener Fachprüfer der Finanzverwaltung NRW hat sich Ihr Referent auf alle Themen rund um den Datenzugriff spezialisiert. In seiner Eigenschaft als Dozent innerhalb der Oberfinanzdirektion NRW schult er insbesondere den Umgang mit der Prüfsoftware IDEA und damit zusammenhängende Fragen, die sich aus den Ordnungsmäßigkeitsgrundsätzen der Abgabenordnung und der GoBD ergeben. Landesweit gilt er als ausgewiesener Experte für Vorsystemprüfungen, nicht zuletzt weil er sich mit zahlreichen Kassen- und Warenwirtschaftssystemen der Apotheker bis in die Tiefen vertraut gemacht hat.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Klicken auf den „Termin buchen“ Button die Website der ARZ Service verlassen und auf ein externes Anmeldeformular der Firma GoToWebinar wechseln.
Die Datenschutzerklärung finden Sie unterhalb des Formulars!